Liebster Award

So…Sonntag Abend und endlich komm ich dazu:-) Juhu.

liebster-award

 

Ich bedanke mich herzlich bei http://meinnameseimama.com fuer die Nominierung zum Liebsten Award.:-) In ihrem Blog geht es um das Leben mit ihren beiden Kindern, ihrem Mann und viel viel mehr. Ein toller Blog den ich gern les.

Und nun freu ich mich ihre Fragen zu beantworten:-D

 

  1. Welches ist dein persönlicher Favorit unter deinen eigenen Blog-Beiträgen?

Hmh. Interessante Frage. Wahrscheinlich „Papa“, weil es um meinen Mann und mein Kind geht, meine beiden Lieblingsmenschen auf der Welt. (auch wenn beide mich immer wieder zum Verzweifeln bringen und ich sie genauso:-D)

2. Welchen Blogger würdest du gerne persönlich treffen und warum?

Ehrlich gesagt weiss ich es nicht. Alle Blogs die ich lese sind toll, aber wenn ich waehlen muesste, welchen der Blogger ich nun treffen will – keine Ahnung.

3. Schreibst du nur nach Plan oder spontan? i.e. wenn du gerade Lust dazu hast/etwas vorgefallen ist, das du mitteilen möchtest oder ist es dir wichtig in bestimmten Abständen (täglich, wöchentlich etc.) Beiträge online zu stellen?

Ich schreib immer spontan, je nachdem was gerade passiert ist. Ich wuerde gern noch viel oefter schreiben, aber mein Kind laesst mich nicht:-)

4. Aliens entführen dich und deine Familie zu ihrem Heimatplaneten. Vor der “Abreise” darf jeder von euch nur ein Ding mitnehmen. Auf dem Planeten B-LOG-M 2902 gibt es vollkommen andere Technologien, Handy und Internet werden also nicht funktionieren. Was nimmst du mit?

Auf jeden Fall Bilder vom Leben auf der Erde

5. Strandurlaub oder Wandern in den Bergen?

Eine Mischung aus beidem waere toll. Wenn das nicht moeglich ist, muss ich ehrlicherweise zugeben, es waere der STRAND:-)

6. Hattest du als Kind ein Lieblingsbuch? Und welches Buch / welcher Autor bzw. welche Autorin ist derzeit dein Favorit?

Ja, eine Menge:-) Die Kinder von Bullerbue, Brueder Loewenherz, Kalle Blompquist…achja, schoen wars. Heutzutage les ich zum Beispiel Charlotte Link sehr gern. Aber ich freu mich schon wenn mein Kind gross genug ist und ich wieder Kinderbuecher (vor)lesen kann:-)

7.Eine Zauberfee/die allmächtigen Aliens aus Frage 4/was auch immer du dir hier am besten vorstellen könntest bietet/bieten dir an, dass du einen Tag lang über alles in der Welt (gegenwärtige Geschehnisse oder zurückliegende, NICHT die Zukunft betreffende) die Wahrheit erfahren kannst. Die einzige Einschränkung ist: Das Wissen darüber kann nicht rückgängig gemacht werden, also: du musst mit diesem Wissen dann weiterleben. Würdest du dieses Angebot annehmen? Was würde dich am brennendsten interessieren?

Wenn man es nicht wieder vergessen kann lieber nichts familiaeres. Geschichtlich waere das sehr interesannt. Wuerde das Angebot auf jeden Fall nutzen.

8. Was wolltest du als Kind einmal werden?

Zuerst Prinzessin, dann Tieraerztin, dann Stewaerdess. Bin nichts davon geworden:-)

9.Welche drei Wörter charakterisieren dich am besten?

einfuehlsam, kann gut zuhoeren und chaotisch (geb ich aber selten zu)

10.Gibt es einen Beitrag, der bisher noch kaum Beachtung fand, den du uns aber gerne ans Herz legen möchtest?

Eigentlich nicht

11. Worüber hast du zuletzt herzhaft gelacht?

ueber mein Kind

 

Hier sind nun die Blogger die ich gerne nominieren wuerde:

wingsmakemefly.wordpress.com

domfamblog.wordpress.com

faraway42.com

marasgedanken.wordpress.com

emmarosenrot.wordpress.com

 

Und hier kommen meine Fragen:

  1. Wie seid ihr auf das Bloggen gekommen?
  2. Wissen Eure Freunde/Familien von Euren Blogs? Und lesen Sie mit?
  3. Traeumt Ihr von einem bestimmtem Ort, zu dem Ihr gerne einmal fahren wuerdet?
  4. Wovor habt Ihr Angst?
  5. Gibt es etwas, was Ihr gern einmal tun wuerdet, aber Euch nicht traut?
  6. Kommt Euch manches Mal der Gedanke, dass Eure Mutter Recht hatte, als Sie sagte Du wirst es bereuen?
  7. Euer Lieblingsfilm?
  8. Wenn Ihr 3 Wuensche frei haettet, was waeren das fuer Wuensche?
  9. Ein peinliches Erlebniss?
  10. Faellt es Euch leicht Fehler zuzugeben und Euch zu entschuldigen?
  11. Wenn Euch jemand sagen wuerde ich schenke Euch einen Tag an dem Ihr ueberhaupt keine Verpflichtungen habt, was wuerdet ihr machen?

 

 

Danke nochmal an Mein-Name-Sei-Mama:-). Ich hoff, das mit den Links funktioniert. Ich hatte (oder habe?) keine Ahnung wie das geht. So muss meine Oma sich fuehlen wenn sie im Internet surft:-D

Hier der Leitfaden für die Nominierten:

1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog
in deinem Artikel.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
(entweder in einem eigenen Artikel oder hier in den Kommentaren)
3. Nominiere 1 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blog-Artikel.
6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Werbeanzeigen

4 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Liebster Award :-)! Und ganz lieben Dank für die Nominierung. Ich klinke mich immer aus dem Liebster Award aus und hoffe, dass Du mir das nachsiehst ;-). Aber freuen tue ich mich natürlich trotzdem sehr. Auch über jede weitere Mutter, die so auf meinen Blog finden kann. Liebe Grüße „Mara“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s