Schlaf

Ich find aufräumen und putzen ja manchmal echt doof. Und ätzend. Und langweilig.

Wenn ausser mir niemand da ist lass ich manchmal französisches fernsehen laufen während ich aufräum. Auf diese weise lernt man mehr wörter als man meint ohne sich gross anstrengen zu müssen. 😉

Jedenfalls gibts im französischem fernsehen die supernanny die  vollkommen überforderten eltern hilft ihre sprösslinge zu bändigen und wieder in den griff zu bekommen.

Kürzlich musste die supernanny helfen weil die schlafsituation der kinder in dieser familie einfach nur fürchterlich war. (Oder zumindest und hoffentlich war die situation schlimmer dargestellt als sie eigentlich war).

Ich sah dass und freute mich, weil:

Mini war früher mal auch eine echt schlechte einschläferin. Es dauerte oft ewig und brachte mich manchesmal echt zum verzweifeln. Also so richtig.

Irgendwann mal gab ich ihr einfach einen kuss wünschte ihr eine gute nacht und ging raus. Und das kind schlief ein, einfach so.🌙🌘🌗🌓🌒

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie blöd ich geschaut hab. Jeden abend drama und jetzt einfach so – echt jetzt??? Evtl. Haben wir sie gestört und wir sind selber schuld? Wie doof wäre dass denn😀

Wochenlang blieb es dabei, so auch während dieser folge supernanny. Was für eine erleichterung.

Und jetzt so? Jetzt ist wieder alles anders. Neeeeehein.

Mini fängt nun wirklich an zu sprechen. Mittlerweile sind es einige wörter (vor allem deutsche) und namen. ☺

Vl. Hat sie gerade ein bisschen angst vor ihren eigenen fortschritten? Oder sie kriegt neue zähne? Oder dies odrr das oder eine phase?

Wer weiss es schon. Sie ist quengelig. Und allein einschlafen ist nicht mehr. Sie schläft nur wenn man neben ihr liegt und ihre hand hält. Am liebsten würde sie auf mir einschlafen.

Heute nacht hast sie 2 stunden geweint und ich wusste einfach nicht warum. Meine nerven…😣

Irgendwann ist sie dann auf meinem bauch eingeschlafen und meine augenringe leuchten heute besonders schön.😉  juhee. Vl. Wars halt einfach nur der mond🌕🌔🌖

Ich hoffe ihr schlaft trotzdem gut.🌙

Werbeanzeigen

11 Kommentare

  1. Wir gehen ja beim Mini auch immer raus und er schläft dann alleine ein. Manchmal braucht er auch recht lang dafür, aber das stört ihn normalerweise nicht und er singt dann etc.
    Aber es gibt immer wieder Phasen in denen das nicht hinhaut – meistens wenn er krank ist. Er wacht dann tausend Mal auf und heult, will nicht in seinem Bett bleiben (ich ziehe dann mit ihm ins Gästebett *seufz*)… Ein Graus.

    Gefällt 1 Person

  2. Oh, über das Schlafen könnte ich Romane schreiben. Bei meiner Tochter gab es da kaum Probleme, aber mein Kleiner ist vor allem kein guter Durchschläfer. Er schläft im Moment immer auf mir ein (genieße das allerdings auch) und irgendwann lege ich ihn in sein Bett. Irgendwann in der Nacht wird er wach und dann darf er mit in unser Bett. Spätestens 6 Uhr geht es dann aus dem Bett. Das klingt zwar zeitig, ist aber für mich fast paradiesisch, denn im Sommer wars noch ca. 4:30 Uhr (!). Übrigens ist es egal, wann man ihn hinlegt, er wird immer gegen 5-5:30 Uhr wach. Naja, das wird sich auch irgendwann ändern. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Wow da ist 6 schon echt deutlich besser😊 .
      Ich geniess es irgendwie grad nicht so wenn mini auf mir einschläft. Weil sie einfach immer wach wird wenn man sie in ihr bett legen will. Egal wie vorsichtig man ist😄😣
      Toll dass deine tochter da so unproblematisch ist😊

      Liken

      1. Ja, das ist sie echt. Sie hat so einen tiefen Schlaf (wie ich als Kind und Jugendliche auch). Früher bin ich oft von Leipzig nach Berlin am Abend gefahren (Besuch bei meinen Eltern) und sie ist dann am Abend immer im Zug brav im Kinderwagen eingeschlafen und dann konnte ich sie zu Hause schlafend ins Bett legen und sie ist normalerweise nicht aufgewacht. 🙂 Mein Sohn ist da leider auch eher ein Leichtschläfer (wie Deine Tochter). Er wacht dann oftmals auch so halb auf, wenn ich ihn ins Bett lege, aber er ist dann doch so müde, dass er gleich wieder einschläft.

        Gefällt 1 Person

      2. Wow dass hört sich ja traumhaft an☺
        Sowas wäre mit meiner tochter nicht möglich.
        Da sind sich dein sohn und meine tochter dann doch ähnlicher.😉

        Liken

      1. Dann hoffe ich mal, dass wir beide bald mehr Schlaf bekommen. Ich bin eigentlich meistens selber schuld, wenn ich zu wenig schlafe. Ich bin einfach eine richtige Nachteule. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s