Monat: April 2018

Ich müde…Er nicht

Oder: wieviel Schlaf braucht ein 4 Monate altes Kind? ??

Der Punkt ist ein super pflegeleichtes und superliebes kerlchen.

Er ist eigentlich fast immer gut drauf und für jeden Spaß zu haben. Also fast für jeden zumindest;-)

Und irgendwie wird er echt schnell gross. Er kommt mir schon vor wie ein halbes Kleinkind und so verhält er sich auch. Der will tatsächlich dauernd sitzen, dabei sollte er dass doch eigentlich gar nicht.

Ja die zeit vergeht so so so schnell.

Aber eigentlich wollte ich was über die schlafgewohnheiten vom Punkt schreiben.

Ich darf mich nicht beschweren, denn der Punkt schläft durch. Bzw. Stimmt das gar nicht mehr ganz, denn irgendwann nachts wandert er dann doch zu mir ins Bett gerade.

Aber alles in allem schläft er so von 20 uhr bis 8. Mit einer Unterbrechung gerade. Super ist dass.

Aber tagsüber schläft der Punkt kaum. Also wirklich kaum.

Hier und da mal kurz 20 Minuten, aber das war s dann. Und dass auch nur auf mir, vl. Mal im Wagen oder kurz in der trage. Aber es dauert nie lang bis es bling macht und der Punkt wieder wach ist und bereit für whatever ist.

Der Punkt ist wirklich brav, aber manchmal ist dass schon echt anstrengend.

Und überhaupt…Sollte der nicht trotzdem noch am tag Schlafenn? Mini ist bald 3 und schläft nachts genauso lang und d.i.e. schläft mittags trotzdem.

Und generell…Mini konnte in dem alter ewig in der trage oder im Wagen schlafen.

Der Punkt aber hält davon aber nicht viel und er scheint auch tatsächlich nicht mehr Schlaf zu brauchen. Er ist hier deren mit Abstand futtert gerade 😛

Advertisements

4 Monate punkt

Der Punkt ist jetzt schon 4 Monate alt. Wohooo.

Und was soll ich sagen. Er ist ein echter Sonnenschein. Zur Zeit ist er voll im lachflow, der liebe. Er lacht über fast alles und macht oft noch lustige Geräusche dazu.

So auch gestern bei der u -Untersuchung. Der Punkt hT sich kringelig gelacht über die Übungen. Mal gucken ob er Kinderarzt immer noch so witzig findet wenn er demnächst geimpft werden muss. Das ist dann echt fies. Graaa.

Ansonsten wächst und gedeiht der Punkt super. Kopf halten ist gar kein Problem, gedreht wird sich vom Bauch auf den Rücken auch schon…Bauch ist nämlich meistens doof und wenns auf dem Rücken zu langweilig wird versucht sich der Punkt in situps 😂

Derpunkt liebt es andere Menschen zu treffen und zu schauen. Greifen tut er nun auch.

Und ich wag es kaum zu sagen…Aber der Punkt schläft 80 Prozent der Nächte durch. Nicht nur 6 Stunden, sondern 7 oder 8.
V
Hihi, wirklich. Ich bin echt dankbar. Aber heißen tut das trotzdem nichts. Bei Mini war das auch so. Ungefähr nach einem Jahr wars dann aus. Und während andere Eltern langsam begannen wieder fit auszusehen gings bei dem Mann und mir abwärts.😂

Aber für dem Moment ist alles super mit dem Punkt. Er ist hier deren kleinste aber um ihn mach ich mir hier gerade am wenigsten sorgen.

Angst

Mini hat eine neue Phase.
Angst heisst sie.

Zur Zeit hat das Kind vor vielem angst. Angst vor dem Mann, angst vor der Frau, angst vor spinnen angst vor dem Alleinsein und angst vor der Dunkelheit. Und spätestens seit gestern nun auch Angst zu schlafen.

Mini hat nämlich seit einer Weile öfter Albträume und gestern war es besonders schlimm.

Plötzlich schrie sie wie am Spieß stoooooop und fing an zu heulen. Ich stand senkrecht im Bett. Also echt.

Sie hat irgendwas von einem Löwen geträumt der sie fressen wollte oder so. Ich hab sie dann mit in mein Bett genommen. Sie hat gestern noch am tag immer wieder von diesem blödem Löwen gesprochen, aber das eigentliche Drama begann am abend.

Der Mann war nicht da, und der Punkt wach. Klar. Und Mini war müde, aber wegen dem Löwen. Das Kind hatte Angst, grosse angst. Zuerst wollte sie sich gar nicht ins Bett legen, dann doch aber aalllle lichter mussten an bleiben und die Tür komplett auf, dann sollte ich bleiben und das wollte ich eigentlich auch, aber der Punkt hatte keinen Bock undcwurde quengelig, irgendwann hat Mini dann wieder geheult und ich hätte am allerliebsten einfach mitgeheult weil einfach so müde und es mit dem Punkt zusammen auch nichts war.

Um 21:30 kam endlich der mann hat sich neben Mini grlegt und 2 Minuten später schlief sie dann wie ein Stein.

Was für ein fucking abend nach einem irgendwie verkorkstem tag. Ich war gestern so mit mir selbst beschäftigt und hab eher so funktioniert. Das tat mir leid aber ich bin halt leider nicht perfekt.

Und mit mini ist es gerade wirklich nicht einfach. Sie heult wegen jeder Kleinigkeit. Aber wirklich wegen jeder. Manchmal spielt sie ihre Puppe Würde sie schlagen und heult dann deshalb. Wtf, echt jetzt?

Folgen tut sie auch nur so manchmal wenn sie will und anziehen und ausziehen ist jedes mal ein Riesen Drama. Graaaa.

Ich geb zu dass meine Nerven schon ein bisschen dünn sind, so Mini mäßig. 😐