Frauenarzt

Geburt und Co.

Tsss, eigentlich hab ich gestern schon mal darüber geschrieben, aber der Text ist irgendwie unwiderbringlich einfach verschollen. Wuah.

Kürzlich hatte ich wieder einen KontrollTermin beim Frauenarzt. Ich bin ja schon ein bisschen stolz auf mich, dass ich sowas mittlerweile schaff. Es funktioniert ohne den Mann sogar besser als mit ihm. Einfach weil tendenziell mehr mit ihm geredet wird als mit mir wenn er da ist. Und weil es auch nicht so prickelnd ist, auf den Stuhl zu müssen wenn er da ist. Klar, er schaut da nicht direkt hin und war ja eh schon bei der 1. Geburt dabei, aber trotzdem.😉

Jedenfalls: dem „punkt“ geht es gut, dass ist ja sowieso das wichtigste. Allerdings sind einige werte ziemlich Grenzwertig. Bei Mini muss es damals ähnlich gewesen sein, nur mit dem Unterschied das die Ärztin in Deutschland nicht hingeschaut hat. Blöde kuh😣

Auf jeden Fall wird nun eben noch engmaschiger kontrolliert als eh schon. Wenn alles so bleibt, wird der Punkt einige Tage vor dem deutschen Termin geholt, ewig warten kann man nämlich nicht mehr. Vielleicht, und dass wäre wohl das beste, entscheidet er sich einfach dazu früher auf die Welt zu kommen.😄

Ich bin echt erleichtert. Der fa war echt nett und ich fühle mich wirklich sicherer weil er die Dinge im Blick behält und so ganz anders ist als die Fa in Deutschland. Und so kommt es nun eben wie es kommt: entweder der Punkt kommt ein bisschen früher oder halt auch nicht und wird dann geholt. Damit kann ich leben.

Das bedeutet dann also, dass wir in spätestens 5 Wochen wieder Eltern werden.

Ich kann es noch gar nicht glauben, also jetzt mal echt nicht.😄

Ich freue mich riesig, klar. Aber ein bisschen Angst hab ich auch. Wie eird es wohl werden, mit zwei Kindern?

Werbeanzeigen

Punkt

Heute war der 2. Kontrolltermin beim frauenarzt.

Hab ich schon mal erwähnt dass ich arzttermine nicht mag und spätestens aber wirklich allerspätestens im wartezimmer am liebsten wegrennen würde.😉👀

Naja, hilft aber halt trotzdem nix und am ende hat es sich auch wirklich gelohnt.

Obwohl die nette ärztin sich in ihrer freundlichkeit echt wieder selbst übertroffen hat. Aber das nur am rande. Ich muss mir echt wen anders suchen. Dereinzige moment in dem sie gelacht hat war als wir auf ihren urlaub zu sprechen kamen. Ich lach auch wenn ich an m.e.i.n.e.n bald urlaub denk, aber abgesehen davon bin ich auch (meist) freundluch.😉

Jedenfalls kam ich irgendwann dran und irgendwann ging der bildschirm an.

Ich hab mir in letzter zeit manchmal schon echt gedanken gemacht weil es mir wirklich echt gut geht. Ok, müde aber wer kann schon sagen woher das kommt? Ich bin schon seit 2 jahren müde. Bzw. Länger weil ich seit jahren viel zu spät ins bett geh🙆 tsss…

Jedenfslls: der kleine „punkt“ vom letztem mal war ziemlich sportlich unterwegs und hat mir zugewunken. 😀alles dran und alles gut 😉 ich bin beinahe vom stuhl gefallen. Ich weiss gar nicht mit was ich gerechnet hab? Mit einem etwas grösserem punkt vielleicht? Jedenfalls hab ich nicht damit gerechnet dass mir heute schon eine hand entgegenwinken könnte. Mini hat irgendwie nie gewunken und  sich immer ruhig verhalten.

Ich bin so  froh dass es dem „punkt“ ganz offensichtlich gut geht. Er ist auch schon so gross dass der geburtstermin 1 woche vorverschoben wurde. Nun denn.

Diese ganzen zusatzuntersuchen lassen wir nicht machen, ausser es passiert irgendwas was es nötig machen würde. Hoffentlich nicht.

Ich wünsch euch was🤗🤗🤗