Hitze

Durchhänger

Bisher ging es mir ja mit Schwangerschaft 2 wirklich echt gut.

Aber jetzt, wo ich die Halbzeit erreicht hab, hab ich den 1. Wirklichen durchhänger.

Vor ein paar tagen hatte ich plötzlich ziemlich oft Bauchweh,  dann bauchstechen, bauchziehen und dann wurde der Bauch auch noch dauernd hart. 😕

Ich hab aber in letzter zeit auch ziemlich viel gemacht.

Bei Schwangerschaft 1 ist mir das nicht passiert,aber es ist halt auch einfach wirklich so, dass man wenn man schon ein Kind hat nicht mehr so einfach mal das Sofa zu seinem besten Freund machen kann😉 leider,  manchmal.

Die letzten tage aber hab ich das Tempo doch ziemlich runtergeschraubt und trotzdem zeit auf dem Sofa verbracht. Das hat auch echt was gebracht. Bauchziehen, bauchstechen und harter Bauch gingen weg, Zum Glück.  Ein bisschen Angst hab ich nämlich schon bekommen. Was wäre wenn….Solche Sachen.  Was würde ich zb machen wenn ich plötzlich im Bett bleiben müsste? Wir kennen hier tatsächlich nur Eltern,  die entweder längst wieder arbeiten (franzosen) oder die schon das  2. Haben/kriegen (deutsche). Klar, irgendwie gäbe es wohl immer eine Lösung,  aber es wäre kompliziert. Ganz Abgesehen davon, dass ich mir dann sehr sorgen um nr. 2 machen würde. Aber um diese Zeit passiert wohl auch einfach gerade ein größerer wachstumsschub, und deshalb das ziehen und stechen und so.

Zum Glück wurde es aber trotzdem wieder besser.  Dafür hat es mich die letzten tage auch so ziemlich zerbröselt. Die Hitze hat mich die 5 Minuten die ich draußen war die letzten tage dermassen zerbröselt. Ich dachte ich Krieg einen Kollaps.

Normalerweise werd ich immer nervös wenn ich ein paar tage nix mach, aber diesmal? Gar nicht. Manchmal hab ich einfach auf dem Sofa gelegen und hab an sonst was gedacht. An alles und an nichts, so irgendwie. Ich bin gerade wirklich echt  müde.

Vielleicht liegts auch einfach am Wetter,  ich hab Grad auch wieder öfter Kopfweh.

Trotzdem bin ich froh, wenn mir nächste Woche beim 2. Grossen screening der Arzt sagt, dass mit Nr.  2 alles gut und alles dran und gesund ist. Treten tut der „punkt“ mich auf jEden Fall und zwar nicht so sanft wie Mini damals. Vl. Wird s ja dann diesmal ein junge?😀

 

 

 

Werbeanzeigen

Elsass und die hitze😨😨😨

Ich bin ja ein mensch der grundsätzlich auch den herbst und den winter mag.

Ich lieb regenspaziergänge, ich lieb es im bett zu liegen und den regen auf die fenster trommeln zu hören, ich lieb es wenn es draussen dunkel und kalt ist und ich lieb schnee.

Den frühling und den sommer mag ich aber auch. Klar. Wer auch nicht.🌼🌼🌼

Das ich mit der hitze aber auch durchaus meine probleme haben kann merkte ich zum ersten mal in afrika. Die ersten tage dort hat mich die hitze tatsächlich umgehauen. Ich wusste, wenn mir selbst um 3 uhr nachts noch der schweiss in die augen lief, nicht mehr ob ich jetzt lachen oder doch lieber weinen soll. Also echt. Das erste mal den ganzen tag draussen dachte ich ich würde umkippen. Passierte auch, also fast😉

Mit den monaten gewöhnte ich mich einigermassen an die hitze und wieder zurück verblasste die erinnerung an die afrikanische hitze irgendwann wieder.

Dann bekam ich ein kind. Und stand im elsass. Und die elsässische hitze haute mich fast noch mehr um als die afrikanische.

Die elsässische hitze lässt asphalt aufschmelzen und an schuhen kleben, aquarien auslaufen weil die dichtungen wegschmelzen oder das wasser im aquarium so aufheizen, das die fische sterben. Also wenn man nicht damit rechnet und nicht dagegen wirkt.

Es gibt einfach eigentlich überhaupt keinen wind, nicht mal ein kühles lüftchen. Nix. Gar nix.

Ich bin ein mensch, der echt gern rausgeht und der selten zuhause bleibt.

Im elsass aber gibt es durchaus tage an denen ich genau das mach. Die elsäsische hitze hat mich schon dazu gebracht verabredungen abzusagen die rolläden herunterzumachen und zu hause rumzuhängen weil ich mir einfach nicht vorstellen konnte rauszugehen. Ich!

Es gab zeiten da dachte ich, ich eäre nicht normal weil ich diese hitze einfach an manchen tagen gar nicht verkrafte.

Aber: erst kürzlich unterhielt ich mich mit ein paar franzosen aUs südfrankreich. Und die sagen das gleiche und schütteln genauso den kopf bei ständigen temperaturen von knapp 40 grad. Ohne meer ums eck in das man springen kann. Und sowieso, im elsass ist es heisser als im süden.

Die haben bevor sie ins elsass zogen auch keine wetter- und klimakarten studiert. Weil man hier ja schliesslich nicht „im süden“ ist.😀

Naja. So ist das halt. Lustigerweise hat es jetzt wo ich den beitrag schreib, seit einigen tagen mal so richtig abgekühlt. Und es regnet.

Aber da ich regen ja mag und mini schon wieder mit einer mittelohrentzündung flachliegt stört mich das so gar nicht.

Also echt.

Ein schönes wochenende euch🤗🤗🤗