Schlafstoerungen

Ssw 31

Irgendwie ist das verrückt….Jetzt ist schon Mitte Oktober, also praktisch fast schon wieder November und der Monat danach, der Dezember ist ja schon der Monat in dem der Sohn auf die Welt kommt. Wahaaansinn.
Ein bisschen Angst macht mir das ja schon. Aber, alles in allem bin ich froh.
Klar, schwanger sein ist schön. Es ist schon echt ein irres Gefühl, wenn das Kind im Bauch sich bewegt.
Trotzdem ist eine Schwangerschaft auch nicht immer ein Spaziergang und vor allem bin ich nun echt gespannt auf Kind Nr. 2.

Ich hab bisher immer noch Glück, keine Komplikationen und nichts. DaFür bin ich echt sehr dankbar.
Bis auf den ziemlichen eisenmangel stimmen auch alle anderen werte.

Ansonsten merk ich dass ich langsam auf das Ende der Schwangerschaft zusteuer. Alles wird eben einfach mühseliger und wenn ich irgendwo eine Sitzgelegenheit find nutz ich die.

Der von der Krippe aufgeschnappte Infekt hat mich ganz schön umgehauen die letzten 2 Wochen. Der husten wollte und wollte gar nicht mehr weggehen und irgendwie verlier ich auch dauernd pipi. Naja, nicht dauernd und zum Glück auch nie viel, aber es reicht um mich ein bisschen Inkontinent zu fühlen.;-)O
Rächt sich wohl schon, dass ich nach Schwangerschaft 1 keinen rückbildungskurs gemacht hab:-o

Ausserdem hab ich immer noch ziemliche Schlafstörungen. Irgendwann wach ich immer in der Nacht auf und bin einfach wach. Und wenn ich Schlaf, dann träum ich ziemlich wirres zeug. Allein in den letzten 2 tagen stürzte Minis Kindermädchen einmal den Balkon runter und verletzte sich schwer. Und irgendwer wurde vergewaltigt oder so. Wuah. Beides nicht schön.

Am Tag bin ich so müde, dass ich sogar mittags Schlaf. Oder abends auf dem Sofa einschlaf. Oder halt einfach echt müde bin.:-/

Ausserdem behauptet der mann dass ich zur zeit böse Ausschau. JaJa.

Heute war die Hebamme hier zu Hause und hat das 1. Ctg geschrieben, pipi kontrolliert und den Blutdruck ein Paar mal gemessen. Zum Glück war der heute wieder ganz normal. Schade dass sie nicht jedesmal nach hause kommen kann. Aber es war auch einfach angenehm sich nicht ausziehen zu müssen und nicht die Oberweite anfassen lassen zu müssen.

Die ist zwischenzeitlich eh ganz schön explodiert.:-0 hoffentlich geht das wieder weg.
Seit einer Weile kommt da sogar schon diese 1. Flüssigkeit raus, also manchmal.:-0 geht diesmal alles irgendwie früher los.

Ansonsten bin ich Grad ein bisschen liebesbedürftig. Es geht mir echt besser, wenn der Mann nicht so viel weg ist und mehr zeit für mich hat.

Allerdings liebesbedürftig nur auf platonische art:-D hier läuft schon lang nix mehr. Der mann kann das nicht mehr und mir ist auch nicht danach. Also echt.schon schade manchmal;-)

Ich freu mich schon wieder darauf, meinen Körper irgendwann zurückzuhaben und mich irgendwann msl.wieder wie eine Frau zu fühlen und nicht wie ein walfisch;-) eine Frau mit Zebrastreifen auf dem Bauch halt.

Werbeanzeigen

Schlaf

Ich find aufräumen und putzen ja manchmal echt doof. Und ätzend. Und langweilig.

Wenn ausser mir niemand da ist lass ich manchmal französisches fernsehen laufen während ich aufräum. Auf diese weise lernt man mehr wörter als man meint ohne sich gross anstrengen zu müssen. 😉

Jedenfalls gibts im französischem fernsehen die supernanny die  vollkommen überforderten eltern hilft ihre sprösslinge zu bändigen und wieder in den griff zu bekommen.

Kürzlich musste die supernanny helfen weil die schlafsituation der kinder in dieser familie einfach nur fürchterlich war. (Oder zumindest und hoffentlich war die situation schlimmer dargestellt als sie eigentlich war).

Ich sah dass und freute mich, weil:

Mini war früher mal auch eine echt schlechte einschläferin. Es dauerte oft ewig und brachte mich manchesmal echt zum verzweifeln. Also so richtig.

Irgendwann mal gab ich ihr einfach einen kuss wünschte ihr eine gute nacht und ging raus. Und das kind schlief ein, einfach so.🌙🌘🌗🌓🌒

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie blöd ich geschaut hab. Jeden abend drama und jetzt einfach so – echt jetzt??? Evtl. Haben wir sie gestört und wir sind selber schuld? Wie doof wäre dass denn😀

Wochenlang blieb es dabei, so auch während dieser folge supernanny. Was für eine erleichterung.

Und jetzt so? Jetzt ist wieder alles anders. Neeeeehein.

Mini fängt nun wirklich an zu sprechen. Mittlerweile sind es einige wörter (vor allem deutsche) und namen. ☺

Vl. Hat sie gerade ein bisschen angst vor ihren eigenen fortschritten? Oder sie kriegt neue zähne? Oder dies odrr das oder eine phase?

Wer weiss es schon. Sie ist quengelig. Und allein einschlafen ist nicht mehr. Sie schläft nur wenn man neben ihr liegt und ihre hand hält. Am liebsten würde sie auf mir einschlafen.

Heute nacht hast sie 2 stunden geweint und ich wusste einfach nicht warum. Meine nerven…😣

Irgendwann ist sie dann auf meinem bauch eingeschlafen und meine augenringe leuchten heute besonders schön.😉  juhee. Vl. Wars halt einfach nur der mond🌕🌔🌖

Ich hoffe ihr schlaft trotzdem gut.🌙

Held

Mein Mann ist ein echter Held.

Er wollte mich heute ueberraschen und kam auf ein kurzes Fruehstueck von der Arbeit nach Hause.

Und war, wie er da ploetzlich so stand meine Rettung;-)

Gestern im Laufe des Tages, als ich in den Spiegel sah und mir  wieder mal Augenringe und blasse Haut entgegen leuchteten dachte ich Also jetzt muss du echt frueher ins Bett. Das gibts doch nicht schau mal wie du ausschaust. Das geht gar nicht.

Ich kann  nicht mal meinem Kind die Schuld fuer meine Muedigkeit geben. Wir haben  das unglaubliche Glueck ein Kind zu haben, dass praktisch von Anfang an durchschlief. Es gab zwar immer mal wieder kurze Phasen in denen gar nichts mehr funktionierte und auch wir Nachts mehrmals geweckt wurden aber im Grossen und Ganzen haben wir in Punkto Schlafen das grosse Los gezogen.

Ich geh einfach viel zu spaet ins Bett. Irgendwie hab ich auch eine Speere im Kopf die mich vor 23 Uhr gar nicht daran denken laesst ins Bett zu gehen. Und dann noch die Schlafstoerungen.

Zwar Nicht jede Nacht, aber oft genug.

Und wie es halt immer so ist, war dann heute Nacht wieder mal so eine Nacht. Ich bin erst irgendwann gegen 2 eingeschlafen. Um 5 war Mini wieder wach. Ich dachte dass wars mit der Nacht und puenktlich zur Krippe wird sie wieder muede sein und der Vormittag dort wird eine Katastrophe. Oder sie schlaeft sich dort aus und ist Nachmittags zu Hause fit fuer Action;-) Wundersamerweise schlief sie aber wieder ein, und zwar nicht bis 7 wie sonst und ich mit ihr.

Als wir dann wieder aufwachten war es exakt 8 Uhr 26. Um 9 soll Mini gefruehstueckt haben und in der Krippe sein.

Grosse Hektik brach aus, obwohl eh klar war dass wir das nie im Leben schaffen koennen.

Und dann stand da ploetzlich der Mann;-)

Er sah mich schon irgendwie schraeg an. Wahrscheinlich gaben Mini und ich aber auch echt ein schraeges Bild ab, aber nunja:-D

Mit entspanntem Fruehstueck mit dem Mann wars dann natuerlich nix. Stattdessen machte er fuer Mini Fruehstueck waehrend ich sie anzog, fruehstueckte mir ihr gemeinsam und brachte sie in die Krippe, mit nur 5 Minuten Verspaetung. Chakka.

Mein Held.