Streit, Partners, Baby, vatertag,

❤lichten Glückwunsch zum vatertag

Ich lieb meinen Mann.  Ich weiß dass er mich liebt.

Früher haben wir so gut wie nie gestritten. Seit das Kind da ist manchmal. Aber das ist ja auch normal. Glaub ich zumindest.

In letzter zeit allerdings hat sich das ein bisschen geändert.

Mein Mann hat sich beruflich verändert.

fInd ich toll. Ich hab ihn dabei sehr unterstützt und tu es immer noch.

Aber wann hab ich im letzten Jahr zeit gehabt mich um mein Leben zu kümmern? Gar nicht.

Mittlerweile  fühle ich mich manches mal wie eine alleinerziehende. Wenn das Kind in der Nacht aufwacht steh immer ich auf. Ich zieh sie an Schneid ihr die Fingernägel putz ihr die Zähne mach mir Gedanken um ihre Ernährung.  Ich spiel mit ihr sing ihr vor schau mit ihr bücher an. Ich Wickel. Mein Mann mag das nämlich nicht. ICh kann das nicht so, ist ein Mädchen sagt er.:-D

Ist ja auch ok dass ich mich deutlich  mehr ums Kind kümmer. Es ist auch nicht so dass er sich gar nicht kümmert.  Und Er arbeitet. Aber ein bisschen mehr Unterstützung wäre trotzdem  nett. Wir wollten schließlich beide dieses Kind.  Darüber haben wir vor kurzem schon mal geredet. Mein Mann War einsichtig. Er hat wieder alles ein bisschen mehr gemacht.

Heute Nacht wollte er falls das Kind aufwacht aufstehen. Heute früh wollte er Kind und Hund nehmen und einen Spaziergang mit den beiden machen. Im Endeffekt bin heute Nacht aber wieder ich aufgestanden und heute früh um 8:30 hat er die Tür vor Kinds Nase zugemacht und hat weitergrschlafen.  Nachdem ich ihm zum Vatertag gratuliert hab und er genervt die Achseln zuckte und sagte ist doch nichts wichtig. Bääääm.

Also hab ich ihm kein schönes Frühstück gemacht sondern hab Kind und hund genommen und bin gegangen.

Ich hab ihm einen zettel auf dem Tisch liegen lassen. ❤lichen Glückwunsch zum vatertag. Mit dir will ich ganz sicher kein 2. Kind.

Ganz schön dramatisch.😂

Seit ich zurück bin herrscht ein bisschen Eiszeit.  Er hat sich entschuldigt. Gelobt Besserung.  Spielt mit mini singt mit Mini.  Er hat versucht mit mir zu reden. Beteuert das in Frankreich Vaters nix bedeutet und deshalb…plapla.

ich komm nicht aus Frankreich und Ich hab jetzt keine Lust mit ihm zu reden. Ich War heute früh zwischen lauter Familien allein und enttäuscht mit Mini und dem Hund unterwegs. Kein schönes gefühl.

Ich hab ihn ziemlich angezickt und vielleicht zick ich auch noch ein bisschen  länger. Streit kommt in den besten   Familien vor oder.:-D

Ist das übertrieben? Wahrscheinlich. Ich weiss dass. Ich bin eigentlich überhaupt nicht so.

Aber heute ist jetzt eben so ein Tag. Pech für ihn.

 

 

 

 

Werbeanzeigen