Warten

Ssw 39. Und da ist er…

Nicht😛

Vor einigen Wochen dachte ich ja wirklich, er würde von allein auf die Welt kommen – vor unserem persönlichem Limit.

Und es hat sich auch wirklich so angefühlt. Die Hebammen und der Arzt warnten mich, es etwas ruhiger angehen zu lassen.

Und jetzt wo er darf/soll mag er nicht mehr.

Die ctgs zeigen keine wehen mehr an, und ich merk auch nix. Klar, manchmal zieht und zwickt und zwackt es, aber mehr auch nicht. Tssss. Ein einziges mal dachte ich tatsächlich es könnte losgehen, aber letztendlich war recht schnell alles wieder vorbei.

Es wurde schon so einiges getan was die Geburt evtl. Ein bisschen anregen soll und ich kann auch absolut nicht behaupten viele Ruhepausen zu haben, aber dem Punkt scheint s egal zu sein. Er mag noch nicht. Tjaha.

Ich fühle mich generell gerade nicht „schlecht“. Klar, ich bin ziemlich müde, kann mich kaum noch bewegen und Schlaf schlecht, aber sonst? Nix. Ich hab nicht mal viel zugenommen, kaum wassereinlagerungen und weder haut Haare noch sonstwas hat sich sehr verändert.

Ich bin nicht mal sehr nervös. Es ist ein komisches Gefühl zu wissen, dass bald alles vorbei ist. Und ich versuch dieses Gefühl schwanger zu sein doch ein bisschen zu speichern, denn ich denke bei uns sind aller guten Dinge 2 kinder😛 man könnte fast wehmütig werden, so irgendwie.

Aber alles in allem bin ich trotzdem echt froh. So langsam reicht es mir mit Hebammen ärtzen Blutabnahme usw. ..So langsam möchte ich meinen Körper und meine Energie zurück und vor allem das Kind endlich haben, klar. Ich bin ja so neugierig.

Es ist gerade ein komischer Zustand.
Bald wird alles anders.

Gleichzeitig läuft trotzdem alles so normal. Vielleicht hab ich auch einfach viel Ablenkung und viele Leute um mich Rum und deshalb…

Heute waren wir auf einem deutschem Weihnachtsmarkt. Das ist schon echt cool, so an der grenze. Mini fand aber letztendlich einen kleinen fahrenden Elektrozug in einem Schaufenster viel besser😅

Und irgendwie wird Spielzeug doch auch echt überbewertet. Heute waren pistazienschalen das beste überhaupt. Die einzeln zum Abfall zu tragen macht nämlich anscheinend echt Spaß. Das Kind war echt enttäuscht als nach 20 Minuten alle schalen Einzeln im Abfall angekommen sind und es keine neuen mehr gab.😂

Werbeanzeigen

DER Tag

Der Mann und ich haetten gern noch ein Kind.

Wohlwissend, dass diese Idee (ein bisschen)  wahnsinnig ist.

Klar, Elternsein ist wunderschoen. Deshalb wollen wir ja auch noch ein Kind. Deshalb gibt es nicht nur Einzelkinder;-)

Aber Elternsein ist auch wirklich echt anstrengend. Der Mann und ich waren zugegebenermassen doch echt ueberrascht WIE sehr sich das Leben auf den Kopf stellt:-D

Klar, man weiss dass ja eigentlich. Alle die schon Kinder haben sagen dir das und schauen dich vielsagend an. Und geben Ratschlaege wie: Schlaft euch nochmal gut aus, geniesst die Zeit zu zweit nochmal geht nochmal ins Kino und. und. und. Wir haben uns all die Ratschlaege brav angehoert und uns heimlich gedacht, dass die doch alle ein bisschen uebertreiben. Nur um nach und nach festzustellen, dass sie alle Recht hatten:-D

Wenn man keine Familie ums Eck hat, wird es auch nicht unbedingt leichter.

Naja. Trotzdem wollen wir noch ein Kind. Wir sind beide keine Einzelkinder und eigentlich wollten wir ja 3. Von diesem Plan sind wir jetzt aber doch schnell abgekommen;-)

Jedenfalls: seit letztem Monat dachten wir, jetzt waere es ok. Und obwohl wir uns weder auf DIE speziellen Tage fokussiert haben noch sonstwas forciert haben   dachte ich es haette schon funktioniert. Weil dieses Brennen und dies und dass.  Letztendlich war ich echt entaeuscht. Wie doof war dass denn bitte.

Diesen Monat haben wir wieder ueberhaupt nichts fokussiert oder forciert und ich hab auch nicht viel darueber nachgedacht. Einfach keine Zeit.

Nur heute denke ich nun doch (ein bisschen) daran, weil heute DER Tag ist. Der Tag, an dem ich die Tage krieg. Oder eben auch nicht. Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher dass ich sie auch kriegen werde. Der letzte Monat war einfach nur anstrengend und stressig und ich kann nicht sagen, dass unser Liebesleben gerade der Hit waere:-) Echt nicht.

Gluecklicherweise hab ich heute relativ viel zu tun. Und verbring den ganzen Nachmittag mit Mini, der Freundin und deren Kind. Keine Zeit um gross darueber nachzudenken, oder zu aufgeregt zu werden.

Weil: Das ist wie mit Ueberraschungen. Es macht mich einfach hibbelig wenn ich irgendwas nicht direkt weiss, sondern warten muss bis ich es erfahr:-)

Ich wuensche euch allen einen tollen Tag.